Wie kann ich die Auslese des Rechnungsdatums verbessern?

In diesem Artikel erfahren Sie, in welchem Format das Rechnungsdatum sein sollte, um die Auslese zu optimieren.

Inhalt

 

 

Wie wirkt sich die Auslese des Rechnungsdatum auf die Perioden Zuteilung aus? 

Das Rechnungsdatum spielt eine zentrale Rolle bei der Periodenzuordnung der Belege. Wird das Rechnungsdatum nicht korrekt erfasst, wirkt sich dies ebenfalls auf die Perioden Zuordnung aus, da diese auf dem Rechnungsdatum basiert. Ist das Rechnungsdatum älter als sechs Monate, wird die aktuelle Periode verwendet. Andernfalls wird der Monat des Rechnungsdatums als Periode verwendet.

Sollte kein Rechnungsdatum erkannt werden, wird stattdessen die Periode mit dem Monat des Erstellungsdatums befüllt, sodass der Beleg in der aktuellen Periode zu finden ist. Das Rechnungsdatum bleibt dabei leer.

Eine bessere Scanqualität kann hier Abhilfe schaffen sowie die Optimierung der Auslese des Rechnungsdatums.

Wie kann ich die Auslese von Eingangsrechnungen optimieren?

Stellen Sie sicher, dass die Stammdaten Ihrer Geschäftspartner gepflegt sind, da die KI nach mehrmaliger Verarbeitung von Belegen desselben Geschäftspartners das abweichende Format des Rechnungsdatums ebenfalls zuordnen kann. Darüber hinaus sollte die Qualität des Scans hoch sein. Weitere Informationen zur Optimierung erhalten Sie in Wie kann ich die Vorschläge von Finmatics verbessern?

Wie kann ich die Auslese von Ausgangsrechnungen optimieren?

Bei Ausgangsrechnungen gilt in erster Linie wie bei Eingangsrechnungen, die hohe Qualität des Scans und die Stammdaten Pflege. Wenn dennoch das Rechnungsdatum nach ein paar Korrekturen, nicht richtig ausgelesen wird, obwohl es von der OCR erfasst wird, können Sie ggf. Ihre Ausgangsrechnungen adaptieren, sodass das Format besser erkannt werden kann.

Welches Format sollte das Rechnungsdatum haben?

Die beste Auslese erreichen Sie mit dem Rechnungsdatum in folgendem Format:

  • Rechnungsdatum: dd.mm.yyyy

Setzen Sie Leerzeichen mithilfe der Leertaste und nicht mit dem Tabulator, da der Abstand ansonsten zu groß ist und die Auslese beeinflussen kann.

Welche weiteren Formate kann Finmatics auslesen?

  • 31 . 12 . 2023, neben einem Punkt kann auch / und - verwendet werden

  • 31 . 12 . 23

  • 31 Dezember 2023

  • 31 Dez. 2023 sowie offizielle Abkürzungen in anderen Sprachen

  • 31 Dez. 23

  • 2023 Dez. 31 und alle anderen Monate. Das Jahr muss vierstellig sein, wenn es am Anfang steht.

  • Dec. 31st 2023

In welchen Sprachen kann Finmatics das Rechnungsdatum auslesen?

Finmatics erkennt die Monatsnamen aller europäischen Länder, ausgenommen von kroatisch.