Wie verwende ich das Analyticscenter?

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Informationen im Analyticscenter einsehbar sind und wie Sie dieses verwenden.

Inhalt

 

Diese Funktionalität befindet sich derzeit noch in der BETA-Phase. Es ist daher möglich, dass Ihnen diese noch nicht zur Verfügung steht und die folgenden Screenshots nicht der aktuellen Version entsprechen. Wir arbeiten aktiv an dieser Funktion und berücksichtigen ständig das Feedback der Nutzer. Die Ansicht wird unseren Kunden schrittweise zur Verfügung gestellt werden. Sie werden informiert, sobald diese für Ihr Unternehmen ausgerollt wird.

 

 

Was ist das Analyticscenter?

Im Analyticscenter, werden Ihnen in Diagrammen Zusammenfassungen zu wichtigen Daten angezeigt wie z.B. zur Automatisierung einzelner Belegfelder. Dadurch können Sie sich einen Überblick über die Nutzung von Finmatics beschaffen und diese optimieren.

Wie aktiviere ich das Analyticscenter? 

Sie benötigen hierzu die Berechtigung "Analytics anzeigen". Weitere Informationen wie Sie diese Einstellung vornehmen erhalten Sie in Wie werden Benutzer verwaltet?.

Wo finde Ich das Analyticscenter?

Sie finden den Reiter links in der Übersicht. Mit einem Klick auf “Analytics” wird das Analyticscenter geöffnet.

Welche Informationen kann ich einsehen?

Legen Sie vorab fest, für welchen Zeitraum Ihnen die Daten angezeigt werden sollen. Klicken Sie hierzu auf das Feld unter Zeitraum, um das Drop Down Menü zu öffnen. Wählen Sie anschließend den Zeitraum aus. Falls Sie nur für bestimmte Mandanten oder Unternehmen Daten angezeigt bekommen möchten, können Sie diese hier ebenfalls auswählen. Das Dashboard aktualisiert sich anschließend automatisch.

Aktive/Inaktive Mandanten

Sie können hier einsehen, für wie viele Mandanten pro Monat Belege verarbeitet wurden. Ein Mandant wird als “aktiv” angezeigt wenn im betroffenen Monat zumindest ein Beleg verarbeitet wurde.

Inaktive Mandanten sind standardmäßig ausgeblendet und können über das Markieren der Checkbox eingeblendet werden.

Alternativ wird Ihnen die genaue Anzahl der aktiven/inaktiven Mandanten angezeigt, indem Sie direkt im Diagramm über die Säule hovern.

Zusätzlich können Sie die Säulen im Diagramm auch ganz ausblenden, indem Sie auf “Aktive Mandanten” und bzw. oder “Inaktive Mandanten klicken.

Beleganzahl nach Belegtyp

In diesem Diagramm wird Ihnen nach Belegtyp geordnet pro Monat angezeigt, wie viele Buchungen vorgenommen wurden. Auch hier können Sie über die Säulen hovern und einzelne Belegtypen ein- und ausblenden.

Beleganzahl nach Übertragungsart

In diesem Diagramm sehen Sie pro Monat nach Übertragungsweg geordnet, alle eingegangen Belege. Das Ein- sowie Ausblenden und hovern ist auch hier möglich.

Wichtigste Mandanten nach Belegvolumen

Rechts wird Ihnen eine Auswahl der Mandanten angezeigt, welche die meisten Buchungen im eingestellten Zeitraum in Finmatics vorgenommen haben.

Belegverteilung nach Belegtyp

Hier finden Sie eine Übersicht, wie viele Belege insgesamt im eingestellten Zeitraum pro Belegtypen zu Finmatics übertragen wurden. Die Informationen finden Sie zusätzlich in einem Kreisdiagramm dargestellt, über welches Sie mit dem Mauszeiger hovern können. Dadurch wird Ihnen hier ebenfalls die genaue Anzahl pro Belegtypen angezeigt.

Belegverteilung nach Übertragungsart

In diesem Feld sehen Sie, wie viele Belege nach Übertragungsweg geordnet zu Finmatics übertragen wurden z.B. per Web Upload oder E-Mail.

Automatisierung nach Belegfeld

Haftungsausschluss: Das Diagramm zur Automatisierungsrate ist eine Beta-Funktion und dient nur zu allgemeinen Informationszwecken, um Trends aufzuzeigen. Obwohl wir uns bemühen, nützliche Daten bereitzustellen, sind wir uns bewusst, dass die Informationsquellen Lücken und Ungenauigkeiten aufweisen können. Daher können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht für die Korrektheit der Daten garantieren. Die Nutzer sollten sich bei ihren Entscheidungen nicht ausschließlich auf diese Darstellung verlassen und eine Gegenprüfung mit anderen Datenquellen in Betracht ziehen.

Dieses Diagramm finden Sie in der Ansicht ganz unten. Dort sehen Sie Säulen zu allen Belegfeldern, welche im eingestellten Zeitraum ausgelesen wurden. Hier können Sie einsehen, wie oft ein Belegfeld korrekt ausgelesen wurde bzw. fehlerhaft oder wie oft es keine Rückmeldung gab.

“Keine Rückmeldung” bedeutet, dass Finmatics nicht weiß, ob richtig oder falsch vorhergesagt wurde. Alternativ erscheint diese Meldung, wenn nicht im Finmatics Frontend gearbeitet wurde und aus Ihrem ERP System kein Feedback an Finmatics zurückgespielt wurde.

Buchungszeilen ohne Feedback werden standardmäßig ausgeblendet. Sie können diese im Diagramm einblenden, indem Sie rechts in den Einstellungen den Regler "Einträge ohne Feedback anzeigen" aktivieren. Sie können hier zusätzlich unter "Felder auswählen" einzelne Felder ein- oder ausblenden. Generell können Sie auch hier über die einzelnen Säulen hovern.